Wurzelspitzenresektion

Dies ist ein Eingriff, bei dem die Wurzelspitze eines Zahnes chirurgisch entfernt wird. Gründe hierfür können Eiterungen oder Zysten an der Wurzelspitze sein, die nicht mehr anders behandelbar sind. Bei optimalen Verhältnissen bieten wir ebenfalls eine sogenannte retrograde Wurzelfüllung an, die die Erfolgschancen des Eingriffs noch erhöhen.

Dabei wird die Wurzel mit einem speziellen Zement (MTA) zusätzlich versiegelt. Im Unterschied zur Wurzelspitzenresektion wird die zusätzliche Versiegelung nicht von der Krankenkasse gezahlt.

Ordinationszeiten

Mo   08:00 - 13:00   14:00 - 18:00
Di 15:00 - 20:00
Mi08:00 - 13:00 14:00 - 18:00
Do 15:00 - 20:00
Fr08:00 - 13:00 

Tel. / Fax.: 01 - 749 21 30

Wichtig:

Ab 14.4.2014 ist unsere Ordination unter einer neuen Adresse zu finden:
Brehmstrasse 2/11
1110 Wien