Miniimplantate/Seniorenimplantate

Kaum ein Slogan trifft den Nagel genauer auf den Kopf: „mit geringem Aufwand das bestmögliche Ergebnis herausholen.“ Miniimplantate dienen der Stabilisierung von Totalprothesen und Teilprothesen (Pfeilervermehrung). Der chirurgische Aufwand ist geringer als bei konventionellen Implantaten, daher ist es auch für den Patienten weniger belastend. 

Besonders bietet sich die Versorgung mit Miniimplantaten bei Patienten mit einer Totalprothese im Unterkiefer an. Durch die Einbringung von 4 Miniimplantaten kann die Totalprothese schon am gleichen Tag stabilisiert werden - dazu kann meist der bestehende Zahnersatz umgebaut werden. Nach der Einheilzeit von drei Monaten kann dann der Zahnersatz über die Druckknöpfe definitiv befestigt werden. Fragen Sie unser Team nach der für Sie besten Lösung.

Ordinationszeiten

Mo   08:00 - 13:00   14:00 - 18:00
Di 15:00 - 19:00
Mi08:00 - 13:00 14:00 - 18:00
Do 15:00 - 19:00
Fr08:00 - 13:00 

Tel. / Fax.: 01 - 749 21 30