Die Teilprothese

Ist der von der Krankenkasse vorgesehene Ersatz bei fehlenden Zähnen. Dieser Zahnersatz kann vom Patienten zum Reinigen aus dem Mund genommen werden. Er besteht aus Kunststoffzähnen, die auf einem Metallbügel befestigt sind. Befestigt wird der Zahnersatz mittels Klammern, die sichtbar sein können. Falls Klammern im sichtbaren Bereich notwendig sind, besteht auch die Möglichkeit, einen Zahnersatz mit Geschiebekronen zu fertigen - der Zahnersatz schnappt auf den Nachbarzähnen ein und es sind keine Klammern sichtbar.

Sind nur mehr wenige Zähne vorhanden, kann durch so genannte strategische Implantate ein verbesserter Halt der Teilprothese ermöglicht werden. (Pfeilervermehrung)

Corona Öffnungszeiten

Mo   09:00 - 14:00 
Di13:00 - 18:00
Do13:00 - 18:00 
Fr08:00 - 13:00

Tel. / Fax.: 01 - 749 21 30